Veranstaltungen 2017

Februar 2017

Unsere Veranstaltungen im Februar 2017

Donnerstag, 02.02., 18.00 bis 20.30 Uhr

Beginn Kurs Biblisches Hebräisch für Anfänger

Lehrer: Ralph van Doorn
Teilnahmegebühr: 30 € für insgesamt 6 Termine (incl. Seminargetränke und Kopien)
Mitveranstalter: Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Siegen und Schulreferat der Ev. Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein
Infos und Anmeldung: 0271-5004-275 (Heike Dreisbach)
Ort: Schulreferat Ev. Kirchenkreis Siegen, Burgstraße 23, Siegen

(ausgebucht)


Montag, 06.02, 19 Uhr

Das „Schma Jisrael“ – ein jüdisches Glaubensbekenntnis?

Vortrag von Rabbiner Jehoschua Ahrens

„Das Höre-Israel-Gebet (hebräisch: Schma Jisrael) ist das wohl bekannteste Gebet im Judentum. Es drückt die wesentlichen Grundsätze des Judentums aus. Meistens ist es das erste jüdische Gebet das ein Kind lernt und oft auch die letzten Worte, die eine Person auf dem Totenbett spricht. Wenn Juden das Shma rezitieren, erklären sie damit Ihren Glauben an den einen Gott, der unser Schöpfer ist.
Trotzdem ist das Schma-Gebet kein Glaubensbekenntnis im christlichen Sinn. Der Vortrag wird erklären, warum das so ist. Er wird auf die Inhalte und Teile des Gebets eingehen und die Bedeutung erörtern.“
(Jehoschua Ahrens)

Mitveranstalter: Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Siegen
Ort: Haus der Kirche, Burgstraße 21, Siegen


Sonntag, 19.02., 15 – 17.30 Uhr

2. Jüdisch-Christliches Lehrhaus

Thema: Jüdisches und christliches Abendmahl
Referent: Pfr. i.R. Matthias Weissinger

„Der „Kiddusch“ am Sederabend, dem Beginn des Passah-Festes, und die Einsetzung der „Eucharistie“ im NT hängen zeitlich, sachlich und namentlich eng zusammen – wie Passahlamm und Osterlamm vergleichbar. Die Unterschiede sind allerdings gleichfalls so enorm wie problematisch. Kulturell vergleichbar sind aber auch als Feiern Sederabend und Heiligabend.“ (Pfr. i.R. Matthias Weissinger)

In der Pause laden wir herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.

Mitveranstalter: Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Siegen
Ort: Büro der CJZ, Häutebachweg 6, Siegen
Anmeldung erbeten bis 15.02.