Veranstaltungen 2017

Juni 2017

Unsere Veranstaltungen im Juni 2017


Sonntag, 18.06., 15 – 17.30 Uhr

3. Jüdisch-Christliches Lehrhaus

Thema: Kiddusch HaSchem – Die Heiligung des Namens
Referent: Pfr. i.R.Matthias Weissinger

„Kiddusch HaSchem“ (die „Heiligung des Namens“) meint die Heiligung des göttlichen Namens. In Jesu Vaterunsergebet steht die Bitte „Geheiligt werde dein Name“ an erster Stelle, geht allen weiteren voran. Die Heiligung des Namens Gottes (des Tetragramms JHWH) wurde „im Judentum zum Inbegriff menschlicher Verpflichtung vor Gott“ (D. Vetter) – bis hin zum Märtyrertod.
In der Pause laden wir herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.

Mitveranstalter: Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Siegen
Ort: Büro der CJZ, Häutebachweg 6, Siegen
Anmeldung erbeten bis 14.06.


Sonntag, 25.06., 9.30 – ca. 18.30 Uhr

‚Fußball ist unser Leben‘ – und hat seine Schattenseiten

Diese Veranstaltung wendet sich an alle Fußballinteressierten. Wir besuchen das Fußball-Museum in Dortmund, das erst 2015 eröffnet wurde. Bei der Führung im Museum geht es auch um Fußball in der NS-Zeit. Die Mittagspause verbringen wir in der Dortmunder Innenstadt. Anschließend gibt es zwei Optionen:

  1. Besuch und Führung in der Synagoge der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund oder
  2. Führung im BVB – Stadion und Gespräch mit dem Fan-Beauftragten des BVB zum Thema „Rechtsradikalismus im Fußball“

Mitveranstalter: Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein
Teilnehmerkreis: altersübergreifend
Treffpunkt: Hallenbad Löhrtor, Löhrtor 15, Siegen
Kosten: Erwachsene 10 €, Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre, sowie Schüler, Studenten und Menschen ohne Einkommen: 5 €
Anmeldeschluss: 11.06.17